Wie schlimm ist es?

Regierungen verschleiern die Wahrheit. Ernsthaft. In manchen Fällen wurden Messstationen abgebaut, um beunruhigende Ergebnisse unter den Teppich zu kehren. Deshalb haben viele Bürger die Dinge selbst in die Hand genommen. Es ist nicht schwer, die Luftqualität zu messen. Die Messausrüstung ist günstig und einfach zu benutzen. Sie zeigt oft, dass das wahre Ausmaß der Luftverschmutzung genauso groß oder sogar größer ist als offiziell angegeben. Eigene Messergebnisse liefern starke Argumente, schaffen es in die Schlagzeilen und zwingen Politiker, zu handeln. Konkret kann das bedeuten, den Verkehr von Schulen fernzuhalten, die schmutzigsten Fahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen oder den Betrug der Autokonzerne zu stoppen. Besorge Dir eine Messausrüstung!

Get your test kit
City and governments

Erstreite eine Entschädigung

Clouds

Die Autokonzerne haben wissentlich europäisches Recht gebrochen, um höhere Gewinne einzustreichen. Ihre manipulierten Autos verschmutzen noch immer die Luft in Europa und schon finden sie neue Schlupflöcher bei offiziellen Tests. Sie müssen zur Rechenschaft gezogen, um endlich die richtigen Lehren zu ziehen. Kunden von Volkswagen, Porsche, SEAT oder Skoda können bis zu 100% Entschädigung einfordern. Aber Du musst schnell handeln. Suche nach "VW Entschädigung", um Dich einer Klage anzuschließen. Auch VW-Aktionäre versuchen, milliardenschwere Entschädigungen in internationalen Verfahren zu erstreiten.

City and cars

Bunter Protest

Proteste zeigen Wirkung, denn sie erobern den öffentlichen Raum und ermuntern zum Widerspruch. Sie legen einen gesellschaftlichen Konflikt offen, und die Medien sind von solchen Konflikten fasziniert. Wenn genügend Menschen sich engagieren, werden Politiker nervös und echte Veränderungen beginnen. Proteste können viele Formen annehmen, aber in unserer von Bilden gesättigten Zeit haben außergewöhnliche Protestformen am meisten Erfolg. Viele Eltern sind vorangegangen, mit bunten Kinderwagen-Paraden und kreativen, lauten Protestmärschen. Wie erobert Ihr den öffentlichen Raum?

City

Sag's symbolisch

Unser Unterbewusstsein kommuniziert über Bilder und Symbole, denn die bringen Vieles auf den Punkt. Wenn wir ein Logo oder Symbol sehen, verstehen wir es sofort - oder wollen es verstehen. Politische Symbole schaffen Zusammengehörigkeit. Sind sie einmal verbreitet, entfalten sie große Kraft. Die Maske ist zu unserem Symbol geworden. Auf eine Statue gesetzt wird sie sofort zu einem politischen Statement. Wenn Ihr einen traurigen Mund auf die Maske malt, wird die Botschaft noch deutlicher. Viele Menschen in Belgien hängen auch weiße Betttücher aus dem Fenster. Die erregen Aufmerksamkeit, und werden wegen der Luftverschmutzung langsam dunkel. Versucht, Euch ein eigenes cleveres Symbol auszudenken!

Respir'action
Campaign Respiraction

Der Rechtsweg

Bürger gewinnen Gerichtsverfahren und zwingen so die Behörden, zu handeln. Viele Städte halten die Vorgaben der EU-Luftqualitätsrichtlinie nicht ein und müssen deshalb "geeignete Maßnahmen" ergreifen, "damit der Zeitraum der Nichteinhaltung so kurz wie möglich gehalten werden kann." Viele Verantwortliche gehen die wahre Ursache der Probleme dabei nicht an: schmutzige Autos. Richter verlangen strengere Maßnahmen, wie zum Beispiel Fahrverbote. Und einige Richter erwägen sogar, die Entscheidungsträger zu einer Gefängnisstrafe zu verurteilen! ClientEarth hilft Bürgern, solche Verfahren auszufechten und ihr Handbuch ist ein guter Startpunkt.

City and trees